Anime Sommer 2024

Original veröffentlicht unter: Anime Sommer 2024 – Animemusikvideos.de

Der Anime Sommer 2024 scheint zunächst überschaulich bestückt und lässt Zeit zum Verschnaufen, um sich dem wohlverdienten Urlaub oder eigenen Hobbys (AMV *wink wink*) zuzuwenden. Dennoch wird es auch hier Geheimtipps geben, die nicht auf Anhieb zu erspähen sind. Welche Anime schaut ihr und was würdet ihr weiterempfehlen? Schreibt es in die Kommentare.

Der Sommer sieht auch für mich eher dünn aus. Folgende 3 Anime haben es bisher auf meine Watchliste geschafft:

NieR:Automata Ver1.1a 2nd Season

Ich hoffe dieses mal sind weniger Probleme bei der Produktion. Nach der ersten Season habe ich Bock auf mehr und bin gespannt wie die Story hier weitergehen soll.

Monogatari Series: Off & Monster Season

Nach einer doch recht langen Pause gibt es endlich mehr Monogatari :ayaya: Ich glaube mehr muss ich dazu nicht sagen :sip:

Shikanoko Nokonoko Koshitantan

Trailer und Opening konnten mich direkt überzeugen. Wenn er so wird wie Nichijou oder Asobi Asobase bin ich sehr glücklich. Eine gewisse Restskepsis verbleibt allerdings: Jashin-chan Dropkick sah auf dem Papier auch passend für meinen Geschmack aus. Allerdings konnte der Anime mich nicht so abholen.


Primär wird dann weiter mein Backlog abgearbeitet, welches doch immer mehr schrumpft :fearful:

1 „Gefällt mir“

Ich schaue schonwieder mehr, als ich eigentlich wollte. Und da sind eure Tipps noch garnicht bei. Eine Serie werde ich aber vermutlich auch wieder droppen.


Alya Sometimes Hides Her Feelings in Russian (7/10) - Ein Mädchen mit russischen Wurzeln besucht eine Highschool in Japan. Ihrem Sitznachbarn flüstert sie auf russisch allerlei liebesgrüße zu in der Erwartung, dass er Sie nicht versteht. Plottwist: Tut er aber und sie weiß es nicht. Unterhaltsame RomCom, die ich weiterempfehlen würde.

Code Geass: Rozé of the Recapture (7/10) - Code Geass Spin-off und mir gefällts. Ich mag die neue Protagonistin. Ich mag den Fanservice. Die story ist bisher simpel und gut. Wird weiter geschaut.

DEAD DEAD DEMONS DEDEDEDE DESTRUCTION (8/10) - Der TV Release von 2 Filmen, die kürzlich in Japan erschienen sind. Zunächst sehr skuril und eigen. Aliens sind auf der Welt gelandet und unterwandern die Menschheit. Startet ruhig, doch schnell greift der Anime sehr dunkle Themen auf. Die zuletzt veröffentlichte Episode hat mich bisher am meisten mitgenommen. Klare Empfehlung!

MONOGATARI Series: OFF & MONSTER Season (8/10) - Gefällt mir sehr gut. Wusste nicht, wie sehr ich Monogatari vermisst habe. Man sollte jedoch gesehen haben, was davor kam.

My Deer Friend Nokotan (7/10) - Over the Top Comedy Anime über ein Rehmädchen, dass eine hinterhältige Musterschülerin terrorisiert. Ist gut animiert und ganz cute, aber das Pacing der ersten Episode war ein wenig gewöhnungsbedürftig.

NieR:Automata Ver1.1a (S2)(7/10) - Mehr Nier mehr gut. Scheint diese Season mehr um 9S zu gehen. Hoffentlich dieses Mal mit weniger Delays in der Produktion.

Oshi no Ko (S2)(7/10) - Die zweite Staffel zum Twincest-Idol-Reinkarnations-Anime. Macht da weiter, wo die vorherige aufgehört hat und gibt einen interessanten Einblick in den Alltag von Teenage Künstlern in Japan.

Pseudo Harem (5/10) - Ein schauspielerisch begabtes Mädchen steht auf einen Typen und versucht diesen mit verschiedenen Persönlichkeiten für sich zu gewinnen. Für eine Highschool RomCom ist dieser Ansatz vielleicht nicht komplett verkehrt, aber iwi konnte mich die erste Episode nicht hooken. Wird ggf. noch gedroppt.

SHOSHIMIN: How to Become Ordinary (8/10) - Ein Junge und ein Mädchen gehen nach Abschluss der Mittelstufe gemeinsam auf die selbe Highschool. Dort lösen sie Mysteriöse Fälle, Sherlock Style. Ein bisschen Romance, ein bisschen Rätsel raten. Eine gute Packung Slice of Life. Würde ich weiterempfehlen.

Suicide Squad ISEKAI (6/10) - Suicide Squad, but Japan. Es ist nicht so wild anders, wie man es bei dem Titel vielleicht erwarten würde. Es aber auch nicht so schlecht, wie man es bei dem Namen erwarten würde. Im Prinzip eine solide Nummer, wenn man Bock auf Harley hat.

The Café Terrace and Its Goddesses (S2)(6/10) - Die zweite Staffel zum Copycat des Fünflings Anime. Soweit ganz nett und mit gutem Fanservice. Wer Staffel 1 mochte, muss hier nicht zögern.


Darauf warte ich:

Our Last Crusade or the Rise of a New World (S2) - Ich mochte die erste Staffel. Ich freue mich auf die zweite. Wird mir bestimmt auch gefallen.


Ongoing:
Spice and Wolf: MERCHANT MEETS THE WISE WOLF (7/10) - Ich bin nach wie vor irritiert, warum die Entscheidung zum Reboot gefallen ist. Der Anime hat kaum mehr Budget als sein Vorläufer. Im Prinzip das gleiche nochmal. Holo a cute though.

That Time I Got Reincarnated as a Slime (S3) (7/10) - Nachdem der ganze Demon Lord Kram endlich abgeschlossen ist, gefällt mir Slime wieder. Hat aber auch echt gedauert.

1 „Gefällt mir“