Meine letzten 3 unveröffentlichten: Ewigi Liebi / Opwhoring / Boobies


#1

1. Ewigi Liebi

Ich wollte schon immer mal ein Romance Video machen. Und der Song ist die klassische Schweizer Liebesschnulze. Also hab ich mich ein paar Tage hingesessen und das hier gemacht mit Szenen aus meinen liebsten Romantischen Animes oder Pärchen. Wurde leider nicht zur Connichi akzeptiert.
Im Nachhinein denke ich wäre es besser gewsen das original statt der Punk Variante zu wählen und die Anzahl Animes einzugrenzen damit der Zuschauer sich besser einfühlen kann.

2. OpWhoring

Früher hab ich viel geraged über Seelenlose AMVs welche mit Openings editiert sind und nur schöne Animationen haben. Viele sagten mir dass es nicht Faulheit ist und die Videos genauso valide sind wie herkömmliche Multi-Anime Werke. Also hab ich n Torrent mit Openings geladen und draufloseditiert um mich selber davon zu überzeugen. Schlussendlich muss ich sagen dass es trozdem ein bisschen mehr Aufwand ist als ich dachte - aber die Videos sind genauso Seelenlos und Scheisse wie meines. Wer das hier beeindruckend findet weiss nix über AMV Editieren.

3. Boobies [NSFW]

Ich hatte zu viele Pornos nach dem Hot Coffee auf der Platte und als ich den Song hörte war ich up für die Challenge n Video zu machen mit Brüsten. Am Ende schau ich darauf zurück und schäme mich, wie Notgeil ist das Teil denn? Warum hab ich das Gefühl gehabt so einen Schund editieren zu müssen, die lulz waren es jedenfalls nicht Wert.

Das Video hat mich zur Introspektion getrieben und deshalb war ich für längere Zeit weg vom Fenster. Kann mit gutem Gewissen sagen dass ich die Phase überwunden hab :slight_smile: ich mach beim nächsten Hot Coffee nicht mehr mit.


#2

Auf dem einen oder anderen Weg hatte ich alle Videos hier schon einmal gesehen.
Alle drei sind einfach super. Du schaffst es wirklich immer wieder “einfachste” Konzepte so akribisch zu verfolgen, dass mega gute Videos dabei heraus kommen.
Ich ziehe meinen Hut vor dir. :+1:


#3

Ewigi Liebi: Voll cute. Szenenwahl ist bissl zu random an manchen Stellen, aber macht bock.

OpWhoring: Ist vermutlich trotzdem besser als 40% aller Connichi-Einsendungen. Aber jo.

Boobies: Solides Konzept solide durchgezogen. Ich wüsste gerne, in welchem Kontext der Song entstanden ist, und ob Song und Editing gleichermaßen sarkastisch gemeint sind.


#4

Das Konzept ist 1:1 vom Original (NSFW) übernommen. Da kann ich also keinen Credit beanspruchen. Ich glaub das hat nix mit sarkasmus zu tun, nur fun.

Edit: Ne grössere Challenge wäre wohl der Song von dem Schluss gewesen.