Cream

frontpage
#1

Original veröffentlicht unter: https://animemusikvideos.de/2019/04/08/cream/

Im Februar hat unser Haus und Hof @zest ein Proof of Concept via Instagram vorgestellt, in dem man ein Loop mit Murakumo aus Kantai Collection sieht. Sechs Wochen und etliche Live-Streams später wurde daraus in Kollaboration mit @Shirahiko und Doujin-Artist Shibanana sein neuestes Kunstwerk CREAM.

ZEST hat das Gros des Editierprozesses auf Youtube gestreamt. So konnte man live miterleben wie aus statischen Zeichnungen bewegte Liebenswürdigkeiten wurden und mit gekonntem Editing und Kamera in Szene gesetzt wurden. Das Video hat inzwischen über 800000 Views und das soll noch nicht das Ende gewesen sein. Es soll mehr kommen! Wenn Ihr ihn dabei unterstüzen wollt, geht das über Twitter, Youtube und Patreon.

Video: CREAM
Editor: ZEST, Shirahiko
Anime: Original Animation, Character design: Shibanana
Song: Iggy Azalea – Kream

1 Like
#2

Patreon? Keinen Pfenning bekommt der :pica:

Jk bin mega geflasht von dem Erfolg. Rückblickend in vielerlei Hinsicht ein Perfect Storm of things und mit Patreon vermutlich auch ein Fuß in der Tür, um YouTube iwann mal zur Profession zu machen. 100k Subs scheinen zum greifen nah und bei dem Pattern würds mich nicht wundern, wenn das Video in 2 Jahren bei mindestens 10 mio Views steht, wenn nicht schon früher.

@ZEST lass es dir nicht nochmal nehmen, aber das muss dir vermutlich keiner sagen. GG

PS: RIP Pokemonkarten ;_;

#3

@ceddic you know what to do

#4

Das Video hat 1M Views auf Youtube erreicht und dafür gibt es eine “Spezial”-Version:

Gratulation und frohe Ostern :malteflirt: