Written Memories

#1

Titel: Written Memories
Veröffentlichungsdatum: 20-05-2019
Anime Fullmetal Alchemist: Brotherhood, Kino no Tabi: The Beautiful World, Made in Abyss, Mahoutsukai no Yome, Mushishi, Sword Art Online, Uchiage Hanabi, Shita kara Miru ka? Yoko kara Miru ka?
Musik: Arnie Roth - Barbie as Rapunzel Instrumental Theme (yikes)

Dieses Video wurde zusammen mit AnimeTwins gemacht, und wir haben wir haben es benutzt für: Rise & Shine IC (AMV NL), Big Contest 2019 und Mondocon (Hungary).
Im Laufe der Zeit haben wir es jedoch ziemlich verändert.
Hoffentlich könnt ihr es genießen und Kritik ist willkommen.

1 Like
#2

Hübsches Reisevideo. Die Buch- und Erzählästhetik haben mich durchaus angesprochen.

Während die Musik thematisch zu den fantastischen Welten zwar passt, ist sie zugleich aber auch eine Falle, da sie wenig Varianz hat; so wirken besonders im Mittelteil einige Übergänge, Schnitte und Szenen ziemlich überhastet. Dadurch hatten einige Momente nicht genügend Zeit zu atmen und wirken, was Musik und Konzept aber wollen (denke ich).

PS: Wenn man Text einbaut (was hier durch das Buchthema ja gerechtfertigt ist), kann man überprüfen ob er in der gezeigten Zeit lesbar ist :wink:

1 Like
#3

Ich schliesse mich Sojiro an. Was ich noch erwähnen will ist, dass es technisch recht gut umgesetzt war. Schönes Video im Allgemeinen.

1 Like
#4

Ich mag das Video leider nicht. Ich mag einige der Szenen. Aber das Video hätte genauso gut ein reines KJ oder Mushishi Video sein können ohne dabei an Ausdrucksstärke zu verlieren. Die Crossover Compositions sind nur selten visuell geglückt. Der Schnitt misfiel mir, sowohl die Fades, als auch wo geschnitten wurde. Trotzdem coole Idee.

1 Like