Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Animemusikvideos.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yukiko

Anfänger

  • »Yukiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. September 2015, 22:02

Animes Getting Cooler - Connichi 2015

Hey Leute! Lange ist es her, dass ich auf dem Forum war.

Die Connichi war echt super, toll euch endlich mal persönlich zu treffen. :D

So, meine Einsendung zum Contest. Animes Getting Cooler. Nehmt kein Blatt vor dem Mund, ich will alles wissen, was ich besser machen kann und was ich gut gemacht habe und so weiter.

Animes: verschiedene, so ungefähr 15-20
Song: 20 percent cooler
Programm: Sony Vegas Pro 12

Ich habe ihn schon mal auf Youtube hochgeladen.
Youtube

Hier ist dann der
Download über Dropbox, habe es ja schon so an die Connichi verschickt. SO gehts schneller. XD

Ich weiß, die Qualität einiger Szenen ist nicht die Beste, lag daran, dass ich die Folgen nur noch als mpeg auf der Festplatte hatte. Arbeite aber gerade daran. XD
Hat man mir schon gleich nach dem Contest berichtet. ;)

2

Dienstag, 22. September 2015, 22:15

Ich mags. Ist party. Der Song, die Stimmung, die Szenenwahl. Man merkt, dass du Spaß hattest. Und hin und wieder habe ich mir eingebildet, das AMV-Nacht 2014 Intro zu sehen...

Visuelle quali ist wie schon erwähnt etwas Schade. Der Audioschnitt war Stellenweise auch zu hart. Aber das sind beides Probleme, die sich einfach in den Griff bekommen lassen.

Nochmal herzlichen Glückwunsch zum Finalist. Hoffe, da kommt wieder mehr in Zukunft!
Hi folks, greetings from Lima - Peru, I'm a fan of anime, manga and tokusatsu this time I share this amv on this website just to add that not be the first or last, so enjoy the show. Subscribe to my channel and give me like.

3

Dienstag, 22. September 2015, 22:48

Ich muss gestehen, dass ich mich nur sehr schwer an dieses Video erinnern konnte.
Das deutet in meinen Augen auch schon (neben der Bildqualität)auf das größte Problem hin;
Dem Video fehlt ein Selling-Point.

Der Flow ist über weite Strecken sehr gut und rettet das Video vor dem "2(bad)-Stempel".

Auf handwerklicher Seite stehen dann die Schwächen;
Die Fanarts/Standbilder brechen in der Regel den Flow - da hätte ich mir gewünscht, dass du einfach entsprechende Szenen aus den Animes verwendet hättest.
Die Schriften wirken meist auch eher deplaziert oder so, als ob die Animationen nicht so recht zu dem Lied passen. Bei solchen Liedern mag ich es ganz gerne, wenn etwas "bounce" in den Animationen steckt ;).
Viele der Vollbild-Effekte sind in meinen Augen auch eher störend, da sie dem Gesamteindruck weniger geben, als sie durch das Ablenken vom Flow nehmen.

Da hast du :P
Nehmt kein Blatt vor dem Mund
Das liest sich jetzt vermutlich ziemlich vernichtend .. ich denke aber, dass sich eine riesige Verbesserung erreichen ließe, wenn du neben dem technischen Schliff (der einfach mit der Zeit kommt) einen Aspekt des Videos besonders hervorhebst. Wenn das der Flow sein soll, solltest du dir genau überlegen welche zusätzlichen Effekte eventuell eher kontraproduktiv sind und/oder ein einheitliches Visuelles Konzept verfolgen.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass wir in Zukunft mal wieder was von dir sehen :thumbup:

Edit: Hast du noch Frame-Blending in Vegas an?
~Chance~
A wise scarecrow once said that knowing that you
were brainless was the most Painful thing of all.

Yukiko

Anfänger

  • »Yukiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. September 2015, 23:03

Vielen Dank für die Kritk, ich werde schauen was ich wie umsetzen kann.

Ja Bildqualität war in klein super, aber jetzt im größeren schlecht. Wollte eigentlich noch vor Abgabe die Animes nochmal runterladen und dann in avi neu rendern, doch habe es nicht mehr geschafft. T.T

Bei den Schriften hast du Recht, da hat mir an manchen Stellen einfach die passende Animeszene gefehlt. XD
Die Vollbilder hatten mir eigentlich sogar sehr gefallen, aber okay. Das ist dann glaube wieder Geschmacksfrage. ;)

Was ist genau bounce? :)

Ich glaube ja. Muss ich mal schauen, ob Frame-Blending noch anhabe.

5

Dienstag, 22. September 2015, 23:08

In diesem Video sieht man ganz gut, was ich meinte:


Da kann man erkennen, dass viele Animationen nachfedern und dadurch wesentlich interessanter wirken.
Wirklich viel Aufwand ist es auch nicht, weil sich das meistens mit 2-3 Keyframes lösen lässt ;)
~Chance~
A wise scarecrow once said that knowing that you
were brainless was the most Painful thing of all.

ZEST

Früher Bühnenverbot ... UND JEEEEETTZTTTT SIIEEEHHH UNNNSSSS ANNN

Beiträge: 960

Wohnort: Berlin

Beruf: Mach nicht diese?!

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. September 2015, 23:43

Das Böse zuerst...

1. Der Song ist schrecklich..... 20% cooler? .... wtf welche "Band" lässt sich so etwas einfallen.... CMON PLEASEEEEEE
Das ist die Elektrorocknumetalversion von Moneyboy "Dreh den Swag auf" nur in ernst gemeint...
Rein aus persönlichen gründen daher von meiner Seite: Dieser Song macht das Video definitiv nicht 20% cooler....


2. TypoÜber die Verwendung von Typo. in deinem Video reden wir einfach mal nicht,
ich denke das wird dir schon jeder geschrieben haben.

Für das "Warning" könnte ich dir echt in den Arsch treten... ich mein WTF ?!??!!?....

3.0 Standbilder
Die Verwendung von Standbildern, bzw regulären Bildern (nicht Video) ist auch schrecklich,
warum? Weil es total statisch ist. Wenn du schon mit normalen Bildern arbeitest, was nicht schlimm ist, dann bring etwas Bewegung rein,
trenn HG vom Fokus im Bild, skalier beide in einem anderen Tempo, arbeite mit unschärfe, Masken... irgendwas... nur nicht so xD
Du hast grade bei Bildern einen extremen Vorteil: nur 1 Frame den du freistellen musst und dann kannst du ALLLLESS damit machen...
Nächstes mal denk dran: wenn Standbild... dann geil.... ;)

4. Effektmix....
Bleib doch mal einem Stil treu!
Du hast total viel ausprobiert in diesem Video, jedenfalls wirkt es so.... Typoanimation, crazy Effekte und Masken, um den Beat zu synchen usw usw usw
Alles cool.... wirklich... nur.... so hast du dem ganzen total das visuelle Konzept genommen... Mir fehlt total das einheitliche.
Mach dass ich denke: Wow, das Konzept ist geil - wenn die und die stelle im Lied kommt passiert das und das und wenn dann xyz im lied passiert.. verändert sich der effekt auf diese weise....

5. Farben..
Same shit as FX


Aber so böse bin ich ja garnicht
Du hast wirklich viel daran gesetzt dem Video einen genialen Drive zu geben und man kann sich nur ausmalen, wie krass das Video gerockt hätte, wenn du schon ein Stück weiter wärest.Übertrieben starker Drive, auch wenn ich den Song hasse und 90% der Animes die drin vorkommen,hast du es trotzdem geschafft, dass ich es mir immer mal wieder anschaue.
Was mir gefällt daher...
1. Die Art und weise wie du mit dem Song umgegangen bistIch hasse diese tanzenden Animecharaktere, aber du hast sie gut eingesetzt, hast iwie für den entsprechenden "SWAAAAG" gesorgt in deinem Video
2. Die Ansätze von FX und Typoanimation in deinem VideoKlar, du hast wie oben bereits geschrieben vieles im Detail falsch gemacht, aber die Grundidee mit der Typoanimation ist nicht schlecht,genau so wie die stellen, an denen du rumgetrickst hast, da fehlt halt das Konzept, aber ... grundsätzlich bist du absolut auf dem richtigen Weg....
3. SzenenwahlAuch wenn es auf mich so wirkt, wie: tanzen... tanzen... tanzen....iwie hat mir die szenenauswahl gefallen, ich rieche Potential...

Arbeite mal mit mir zusammen, ich drill dich, zwei Jahre und du gehörst zu den besten hier.
ABER WENN ICH NOCH EINMAL DIESE SCHEISSSSSS TYPO SEHE... ICH RASSTTTEEEEE AUS
ich bin selber total kacke mit typo siehe hier aber glaub mir ich würde heute auch immer versuchen ohne typo auszukommen,es sei denn ich hätte son paar plugins die ich ganz gerne hätte ;P
Allgemein würde ich dir gerne mitgeben: mach weiter, achte mehr auf Ästhetik .. inspiriere dich an Design kramAm besten schaust du dir immer mal wieder Designblogs an, einfach um ein Gefühl dafür zu bekommen:Was sieht schön aus und was nicht und dann kommt ganz viel auch schon von selber...

VIEL ZU LANGE KRITIK, bedank dich bei Cenit der mir gesagt hat, wie cool er dein Video findet und ich tanzen soll...

Zitat

"Meine Bitchas sind 2D, wie große Brüste"
-Zest

Yukiko

Anfänger

  • »Yukiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. September 2015, 00:02

Ja das ist echt eine LANGE KRITIK! XD XD
Werde mich gleich bei Cenit beschweren. ;)

So richtig was zu sagen, habe ich leider nichts. Außer dass ich mir deine Kritik auf jeden Fall zu Herzen nehme. Werde ich bei jeder. Und versuchen vieles umzusetzten.

Ich habe das Video benutzt um meinen eigenen Stil mal zu finden, daher auch extrem mit Effekten und der gleichen rumprobiert. Auch mal was "neues" für mich mit den Typo und so. Ich bin zur Zeit nicht so in der Laune, daher muss ich immer erst solche Videos machen. Damit ich mal anfange mich mit Sony Vegas und so auseinander zu setzen.

Es ist das erste mal, dass ich mit Sony Vegas Pro gearbeitet habe und bisher habe ich kaum AMV gemacht.

Oh man 2 Jahre! XD Das wird ein Stück Arbeit, ich möchte mich aber zur Zeit einfach auf mein Studium konzentrieren, daher sagen wir noch 2 Jahre dazu. ;)

Noss

The Todesschnitzel

Beiträge: 1 476

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. September 2015, 17:45

HERE COMES THE HATE!!!!

oh... shit... ZEST... jaaaaaaaaaaaaaa... ehm... gut... dann lass ich den Hass stecken denn es gibt nichts mehr was ich sagen könnte XD

Gut eine Sache gibts noch: Sound- und Sourcequalität
Der Song kracht übelst in den Höhen was sich zumindest für mich so anhört als wäre es eine billige MP3 die aus sonst was für Löchern des Internet kommt oder dein Encoding was Audio angeht für die Tonne ist. Auch der Cut vom Song am Anfang und Schluss sind unglücklich... zumindest denke ich das da Cuts sind die einfach ka... stören <,<

Und damit gleich zur Sourcequalität. Ich selbst bin kein Mulit-Anime-Editor, aber ich kenne wohl die Schwierigkeit bei multibler Source eine einheitlich gute Qauli her zu bekommen. Aber manchmal fressen mich da die Fragmente im Bild auf und manchmal ist es schwarf wie ein Katana. Achte beim nächsten Video drauf das du einheitlich gut aussehende Source hast, das macht echt viel aus und um zu wissen wie man die Verarbeitet gibts JCD's Tutorial (was ich nicht mehr finde) und jeder hier hilft dir auch gerne.

Und lass den Upscale!
Du hast dein Video auf 1080p hoch geprügelt dabei ist deine Source neben der generell teils schlechten Qualli defintiv keine 1080p. Lieber 720p oder 480p editieren, dann sparst du dir Rechenpower und Zeit.

Ansonsten muss ich sagen das es mir echt hart gefallen hat.
Trotz der Kopfschmerzen verursachenden Textpassagen die zu schnell sind kann man sich das Video echt flüssig anschaun und flowig passt es irgendwie. Ich weist nicht wie aber ich fühle jetzt bis auf das schon angesprochene nichts was mich schocken würde ^^
Und halt dich an ZEST... das Angebot hat er glaub ich das letzte mal vor ehm... 2-4 Jahren gemacht und hätte die kleine damals wirklich mal auf ihn gehört wäre sie heute auf der höhe von Jade. Ferner du das willst, grabsch dir ZEST und lass ihn nie wieder los und tu EXAKT ALLES DAS WAS ER SAGT!!!
Nur wenn er dich zu sich nach Hause bestellt und dir aufträgt mehrere Liter Alk mit zu bringen solltest du zwei mal drüber nachdenken xD
Joke, ZEST-Masterman macht dich groß Mädel ^^
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

Against all Evil

SHC

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachinformatik/Systemintegration

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. September 2015, 14:49

VIEL ZU LANGE KRITIK, bedank dich bei Cenit der mir gesagt hat, wie cool er dein Video findet und ich tanzen soll...


:thumbsup:

Auch mein Ding war die Musik nicht, zum technischen wurde nicht nur schon genug gesagt, ich hab auch zu wenig Ahnung davon.

Positiv hervorheben möchte ich aber dass du eine gute Menge an Potential hast und das in dem Video auch durchschien - und dass du für Kritik offen bist, ist auch eine sehr gute Eigenschaft!

Ähnliche Themen