Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Animemusikvideos.de Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Noss

The Todesschnitzel

  • »Noss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. September 2010, 15:10

Abläufe bei Contests

Da es gerade viel Aufregung um den Nichicontest gibt wollte ich hier mal anfragen wie es denn bei anderen Contests funktioniert, sowohl mit der abstimmung der jury als auch mit der organisation und auch wie solche sachen den Puplikum wo anders schmackhaft gemacht werden und auf nichi mehr könnte.

ich wittme mich hier gleich mal dem bewertungssystem das man maybe auf nichi verwenden könnte.
ich hab das ganze schon etwas mit sumi und Maniac durchgesprochen und wir sind draufgekommen das es doch ne fixe idee währe wenn das Puplikum mitentscheidet wer gewinnen soll und wer nicht.
Im Vorfeld würde natürlich eine Jury Videos in verschieden Kategorien nominieren.

Beispiel:

Best Effect:
- Video A
- Video B
- Video c

Best Flow:
- Video A
- Video B
- Video c

Best Action:
- Video A
- Video B
- Video c

Best Comedy:
- Video A
- Video B
- Video c

Best Other:
- Video A
- Video B
- Video c

und unter diesen nominierten videos können die besucher des contest wählen, das video das die meisten stimmen bekommt ist dann gleich noch der gesammtsieger.
dies währe natürlich eine möglichkeit für exklusiven contest.
natürlich tut sich hier das problem des puplikumsvotings auf, jedoch hatte maniac oder sumi hier schon eine gute idee... nämlich mit einem 0800-Telefonvoting... ja wir wissen alle das das dem veranstalter geldkostet, aber sowas kann man ja zb auch mit nem spendenaufruf organisieren, denn wenn nur die hälfte der leute die den contest anschaun woll nen euro spenden is das geld sicher drin.
diese art der berwertung und auswertung hat natürlich zur folge das man leute braucht um die anrufe entgegen zu nehmen oder eine telefonanlage um die stimme zu zählen oder sowas in der richtung und ja auch mehr zeit währe hier von nöten, da man ja erst mal die videos zeigen muss und dann an einen späteren zeitpunkt oder einem anderen tag die gewinnern presentiert und preisverleihung macht, verner preise überhaupt drin sind.


dies ist natürlich nur eine idee und austausch, verbesserung oder ganzer umstrutz oder einfach nur meinung währen hilfreich um flo auch ein komplettes konzept wie man es durchziehen könnte vor zu legen, als nur zu sagen "da könnte man was anders machen" oder ähnliche sachen.
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

Against all Evil

ZEST

Früher Bühnenverbot ... UND JEEEEETTZTTTT SIIEEEHHH UNNNSSSS ANNN

Beiträge: 960

Wohnort: Berlin

Beruf: Mach nicht diese?!

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. September 2010, 15:15

das kannste doch ganz einfach über leuchtstäbe machen
und dann wird kurz gefragt: kategorie blabla
und dann gibt es 3 farben
und die werden dann hoch gehalten....

wenn es keine deutliche mehrheit gibt, kann man dann immer noch pegelmessung hinzuziehen

Zitat

"Meine Bitchas sind 2D, wie große Brüste"
-Zest

Noss

The Todesschnitzel

  • »Noss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. September 2010, 15:42

aber sind leuchtstäbchen nicht etwas teuer, vor allem bei so vielen leuten den überblick zu behalten und ab zu zählen kann ich mir recht unmöglich vorstellen oder?
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

Against all Evil

ZEST

Früher Bühnenverbot ... UND JEEEEETTZTTTT SIIEEEHHH UNNNSSSS ANNN

Beiträge: 960

Wohnort: Berlin

Beruf: Mach nicht diese?!

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. September 2010, 16:03

ich würde das publikum eh nicht dazu ziehen
nur beim publikumsliebling... und das wird ja eh schon getan....

der normale dumme user kann eh nicht unterscheiden was gut und was schlecht ist
die sehen ihre lieblingshelden mit nem lied was ihnen gefällt
und schon ist das video UNGLAUBLICH

Zitat

"Meine Bitchas sind 2D, wie große Brüste"
-Zest

Bauzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. September 2010, 16:23

Ich hab diesen Sommer meinen ersten Con-AMV-Wettbewerb erfolgreich geleitet mit 18 Einsendungen.

Zuerst einmal:
3 Videos pro Kategorie ist viel zu viel. Ich möcht mal das Sponsoring erleben bei dem sich für so viele Gewinner viele gute Preise ausgehen. Dann möcht ich noch die Orga sehen die dir das genehmigt ;D

Zest seine Methode finde ich eigentlich ziemlich cool. Also mit einer guten Moderation kannst du dann sicher eine super Stimmung abgeben. Nur... wie zieht man das bei mehreren Videos ein? Da braucht man wahrscheinlich einen Helfer als Notar. Du erklärst dich ja schon dumm und dämlich wenn du sagst welche Farbe für welches Video steht.

Telephonanrufe:
Eh... das wird mir zu "kommerziell". Wie eine Popstars Show =/ Die Idee ist nicht so schlecht. Stell dir vor es geht mit SMS und man sagt, dass man dann pro SMS so und so viel Geld spendet. Also mit sowas könnte ich mich sicher anfreunden!

Meiner Meinung nach ist ein ausgedruckter Zettel mit allen Teilnehmern drauf und Platz für Notizen noch immer die praktischte Abstimmmöglichkeit.
Jeder Zuseher bekommt dann einen Punkt pro Kategorie.

Ich habs so gemacht, dass jeder Zuseher 3,2 und 1 Punkt hat zum Vergeben. Das Video mit den meisten Punkten gewinnt dann. Schlechte Idee... Zählt das dann mal am Samstag nach der Con bei 500 Zetteln ;)

Zitat

der normale dumme user kann eh nicht unterscheiden was gut und was schlecht ist die sehen ihre lieblingshelden mit nem lied was ihnen gefällt und schon ist das video UNGLAUBLICH

Man kann sagen was man will, aber es ist nunmal so. Da hast du absolut recht und daran wird sich wahrscheinlich nie etwas ändern. Deshalb bin ich ein Verfechter von Jurypreisen auf Con-Wettbewerben! Publikumspreise schön und gut, aber nur als Zusatz.


Der einzige Publikumspreis der sich wirklich etwas bringt ist bei Casting Shows. Da findet man schnell die Mehrheit der Käufer ;)

RottenJesus

Der Erlöser

Beiträge: 190

Wohnort: Regensburg

Beruf: Facility Manager

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. September 2010, 16:38

Ich halte die Einbeziehung des Publikums für keine gute Idee. Dort sind immer ein paar Merkmale vorprogrammiert:

1. Fun/Comedy gewinnt immer vor Drama/CharacterProfile-Videos, auch wenn sie nicht lustig und definitiv schlechter sind

2. Die Wahl des Anime und des Liedes spielen eine erheblich große Rolle -> Deutscher Song mit nem bekannten Anime wird immer vom Publikum bevorzugt

3. Wer nen Video zu Katy Perry macht, gewinnt
Piracy is robbery committed at sea, or sometimes on shore, without permission from a nation.
Robbery is the crime of seizing property through violence or intimidation.
Fear me, music industry! Arrr!

Noss

The Todesschnitzel

  • »Noss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. September 2010, 16:38

Zitat

Original von Bauzi
Zuerst einmal:
3 Videos pro Kategorie ist viel zu viel. Ich möcht mal das Sponsoring erleben bei dem sich für so viele Gewinner viele gute Preise ausgehen. Dann möcht ich noch die Orga sehen die dir das genehmigt ;D


ja es sollen ja nicht 3 gewinner sein, sonder 3 nominierte ;3
bei 4 kategorien währen es dann gerade mal 4 gewinner und das ist doch eigentlich nicht viel denke ich ö.ö

ja das mit den zuschauern is so n zweischneidiges schwert... einerseits meinen wir die wir soviel technick usw reinstecken und alles am video machen sie sein dämlich weil sie nurnach anime und musik gehen, andererseits fängt man als amv-viewer eben genau so an... wird sich wohl kaum wer hingesetzt haben und bei seinem aller ersten video das er gesehen hat gemeint haben "hey die effecktgebung und der flow sind im syrealistischem mix zwischen musik und anime echt geil geworden" oder?
und obs uns gefällt oder nicht, aber gerade diese "standart"-viewer machen den großteil des puplikums aus und erst dadurch das sie mehrere gutgemacht videos gesehen haben steigt auch das interesse an der ganzen sache... dann können die sowohl einfache liebhaber werden als auch selbst zum editor mutieren.
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

Against all Evil

Bauzi

Fortgeschrittener

Beiträge: 534

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. September 2010, 17:32

@Noss:
Ich will ja nicht auf die Leute runterschauen und schlecht von ihnen reden. Aber naja... Sagen wir es mal so: Publikumspreise sind eine frustrierende Sache für den gekonnten Editor.

Meine Lieblingsbewertungsart für <30 Videos:

Beste Technik, Bester Inhalt, Gesamtpreis, Publikumspreis

Zitat

ja es sollen ja nicht 3 gewinner sein, sonder 3 nominierte ;3

Dann hab ich etwas missverstanden! Klingt aber so nicht schlecht.

9

Montag, 13. September 2010, 17:43

Die Kategorien halte ich für dumm! Das beste Drama/Video kann immer noch schlechter sein als das 4te action video ... Die Nichi hat nur 30-40 einsendungen, schätze ich ... das geht damit nicht auf!

Was eine alternative wäre ist das holländische System (mit Ergänzungen)!

Flo's Jury wählt 10-15 Videos aus dem Pool aus, die auf jeden Fall gezeigt werden. Alle anwesenden Editoren dürfen voten und der Rest wird mit Leuten aus dem Publikum aufgefüllt (etwa 30-40 Leute ... denk Malte kann die Auswahl treffen oder random Gegenstände ins Publikum werfen und wer sie fängt GEHT IN EINE FREIGEHALTENE REIHE IN DER MITTE zwecks besserem klang). Jeder der Editoren und ausgewählten Zuschauer bekommt Zettel/Stift und gibt Punkte von 1 bis 10 für die 10-15 videos. Sobald alle durch sind werden die Stimmen gezählt und der Sieger sofort oder am Tag drauf gezeigt. Einen Unterschied zwischen Editor und Zuschauer würde ich beim voting nicht machen. Platz 1 bis 3 sollten bei der Siegerehrung nochmal gezeigt werden sowie evtl der Publikumsliebling, wenn er nicht gewonnen hat. ALLE verlierer-exklusiven-videos, die das judging durch flo's team nicht überstehen werden (solange sie nicht gegen die Regeln verstoßen) über 2 Best of the Rest Sitzungen hinweg in einem der kleinen Videoräume am Sontag Vormittag und Nachmittag im Slot von moe/tsundere Serie nr.2076 Ep 1-2 gezeigt.

Ihr könnt das gleich so übernehmen und ins Regelwerk schreiben. Denke das baut sehr gut auf eurem bisherigen Contest auf.
Hi folks, greetings from Lima - Peru, I'm a fan of anime, manga and tokusatsu this time I share this amv on this website just to add that not be the first or last, so enjoy the show. Subscribe to my channel and give me like.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Cenit« (13. September 2010, 18:07)


Noss

The Todesschnitzel

  • »Noss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. September 2010, 18:16

klingt sehr interesant ö.ö
würde mir gefallen sowat
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

Against all Evil

11

Montag, 13. September 2010, 19:48

Zitat

Original von RottenJesus
1. Fun/Comedy gewinnt immer vor Drama/CharacterProfile-Videos, auch wenn sie nicht lustig und definitiv schlechter sind

2. Die Wahl des Anime und des Liedes spielen eine erheblich große Rolle -> Deutscher Song mit nem bekannten Anime wird immer vom Publikum bevorzugt

Mir kommts ja irgendwie so vor als würde das auch teilweise auf die Jury zutreffen aber egal (die Flut an deutschen Liedern und der Mangel an gezeigten Drama-Videos können ja auch immer Zufall sein)

Jedenfalls wollt ich sagen, ich find das was Uwe geschrieben hat ganz gut eigentlich, oder auch das mit den Leuchtstäben hätte was. Klar ist die Meinung der Zuschauer sehr wichtig (und nen Publikums-Liebling find ich auch immer gut), aber die Editoren kennen sich halt doch besser aus und achten auf mehr Sachen als Leute die noch nie ein AMV gemacht haben.

ZEST

Früher Bühnenverbot ... UND JEEEEETTZTTTT SIIEEEHHH UNNNSSSS ANNN

Beiträge: 960

Wohnort: Berlin

Beruf: Mach nicht diese?!

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. September 2010, 20:27

Ich find`s gut dass ich die Leute aussuche random im Publikum rofl

Zitat

"Meine Bitchas sind 2D, wie große Brüste"
-Zest

13

Montag, 13. September 2010, 23:46

Wenn man alles so durchliest, weiß man nicht genau was man davon halten soll.
Ich konnte leider nicht zur Connichi, aber so wie`s aussieht, wurde es als etwas enttäuschend beschrieben.
Leider wurde mein Love-Drama AMV auch nicht gezeigt (habe mich dafür extra auch viel Mühe gegeben um es rechtzeitig fertigzustellen, da dachte ich schon, dass dies mein bestes Drama-AMV geworden ist, hatte ich noch die Hoffnung, dass es gut ankommt), da manche Kategorien wie gesagt oft bevorzugt und benachteiligt wurden, fände ich auch schade, dass es auch kein Best of the Rest gegeben hat (da man die anderen AMVs auch gerne sehen möchte).
Stimme den meisten zu, was die Verbesserungsvorschläge angehen, würde mich auch für einen Download-Batch/Bittorrent-File mit alle eingesendeten AMVs (je Connichi) freuen. Ich (und mein Bruder) wollten nächstes Jahr zur Connichi, da hoffe ich, dass alles gut geht. ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aiko« (16. September 2010, 19:23)


Noss

The Todesschnitzel

  • »Noss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Oktober 2010, 04:08

Zitat

Original von Cenit
Die Kategorien halte ich für dumm! Das beste Drama/Video kann immer noch schlechter sein als das 4te action video ... Die Nichi hat nur 30-40 einsendungen, schätze ich ... das geht damit nicht auf!

Was eine alternative wäre ist das holländische System (mit Ergänzungen)!

Flo's Jury wählt 10-15 Videos aus dem Pool aus, die auf jeden Fall gezeigt werden. Alle anwesenden Editoren dürfen voten und der Rest wird mit Leuten aus dem Publikum aufgefüllt (etwa 30-40 Leute ... denk Malte kann die Auswahl treffen oder random Gegenstände ins Publikum werfen und wer sie fängt GEHT IN EINE FREIGEHALTENE REIHE IN DER MITTE zwecks besserem klang). Jeder der Editoren und ausgewählten Zuschauer bekommt Zettel/Stift und gibt Punkte von 1 bis 10 für die 10-15 videos. Sobald alle durch sind werden die Stimmen gezählt und der Sieger sofort oder am Tag drauf gezeigt. Einen Unterschied zwischen Editor und Zuschauer würde ich beim voting nicht machen. Platz 1 bis 3 sollten bei der Siegerehrung nochmal gezeigt werden sowie evtl der Publikumsliebling, wenn er nicht gewonnen hat. ALLE verlierer-exklusiven-videos, die das judging durch flo's team nicht überstehen werden (solange sie nicht gegen die Regeln verstoßen) über 2 Best of the Rest Sitzungen hinweg in einem der kleinen Videoräume am Sontag Vormittag und Nachmittag im Slot von moe/tsundere Serie nr.2076 Ep 1-2 gezeigt.

Ihr könnt das gleich so übernehmen und ins Regelwerk schreiben. Denke das baut sehr gut auf eurem bisherigen Contest auf.


was mir hierzu noch einfällt.. ich bin mir nimmer sicher ob du mir das schon mal gesagt hast... aber meine frage hier:
wie handeln die editoren das dann mit ihren eigenen videos ferner sie vorhanden sind? wie werden die vom eigenen editor bewertet?
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

Against all Evil

Noss

The Todesschnitzel

  • »Noss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Januar 2011, 17:45

So da jetzt auch schon wieder der Kartenverkauf der Nichi begonnen hat wollte ich hier auch mal fortfahren, abslichtlich mit doppelpost damit mans auch sieht...

Also:
wir einigten uns ja soweit schon das cenits idee, die holländische bewertungsmetode in angepasst form zu übernehmen zu übernehmen, gut ist bzw passender ist als das was bis jetzt abgegangen ist...

ich finde allerdings das das werfen von gegenständen zu stark einschrenkt, ferner malte nur von der bühne aus rumwerfen würde (hinzu kommt was würde er denn werfen?)... könnte man es hier nicht so machen das man erst ne randoomliste von zahlen erstellt (soviele wie es eben jurymitglieder aus dem puplikum geben soll)... dann noch zettel/lose drucken, soviele wie es sitzplätze gibt und dann halt fix hintereinander aufrufen... zettel/lose würden halt beim reingehen in den saal verteilt werden... währe zumindest noch eine idee...
hätte hierzu noch jemand was bei zu tragen bzw vorschläge ab zu geben?
fände es nämlich gut wenn wir alle uns in die organisation des contest mehr mit einbringen und celes mehr trietzen das er uns mit einbeziehen soll was die generele orga angeht :D
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

Against all Evil

16

Donnerstag, 13. Januar 2011, 20:15

Dein Engegament in Ehren, aber weder Du noch sonst wer hier (bis auf Celes und evtl. Mo?) stellt die finale Entscheidungsinstanz dar. D.h. "wir übernehmen" schon mal gar nix.


Davon abgesehen:
Unterstützung anbieten, Vorschläge machen, Celes kidnappen: Daumen hoch!


zest... aber sicher dat!

Noss

The Todesschnitzel

  • »Noss« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 483

Wohnort: Franken xD

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. Januar 2011, 20:36

Zitat

Original von Sojiro
Dein Engegament in Ehren, aber weder Du noch sonst wer hier (bis auf Celes und evtl. Mo?) stellt die finale Entscheidungsinstanz dar. D.h. "wir übernehmen" schon mal gar nix.

das war weniger so gemeint als das man es jetzt so zu machen als das das wir uns auf einen vorschlag einigen den man celes auch schmackhaft machen kann mit genügend fackten und einem gut durchdachten system ^^
sry hatte mich wohl etwas unschön ausgedrückt ^^"
einfach nur hingehen und von 10 leuten 100 verschiedene sachen vorschlagen lassen, dann wird er alles verwerfen und einfach wieder das alte system verwenden... deswegen: vorbereitung is der erste schritt zum erfolg... denk ich zumindest...
The Grimreaper-Fish is on the run...

Next Victims:

Against all Evil