Sie sind nicht angemeldet.

1

11.11.2013, 18:09

Über'n Tellerrand: Everything is a Remix

Nicht mehr neu, aber trotzdem brandaktuell: In der Doku-Serie "Everything is a Remix" geht Kirby Ferguson den Prinzipien kreativer Schöpfung unter der Prämisse "copy, transform, and combine" nach. Remixe finden sich demnach in Musik, Film und Innovation wieder und sind daher für alle Kreative/Schaffende relevant.

Ich denke, man kann hier viele Bezüge zu AMVs herstellen, die auch legitimierenden Charakter haben.






Weitere Infos und Referenzen:
everythingisaremix.info


zest... aber sicher dat!

2

11.11.2013, 19:41

Das war/ist auf jeden Fall sehr interessant und wert anzusehen :thumbsup: .

Als ich kurz über den zweiten Part nachgedacht habe, ist mir aufgefallen, dass die AMV-Szene 'relativ' wenig Eigendynamik hat und hauptsächlich von der Anime-Industrie gezogen wird.
Vielleicht ist das aber auch nur mein eigener Eindruck :huh: .
Ich finde es ist definitiv Wert, darüber nachzudenken, sich etwas weiter von den Quellen zu entfernen.

Der Part im letzten Video über Psychologie bezüglich des eigenen Standpunkts hat mich zum schmunzeln gebracht, als ich an das Verhalten einiger Editoren (insbesondere auf yt) gedacht habe :P.
~Chance~
A wise scarecrow once said that knowing that you
were brainless was the most Painful thing of all.